Das Team
  • Lucy
  • Kayuka
  • Yaeka
  • Devil
  • Nachtpelz
Die aktivsten Beitragsschreiber
Lucy
 
Kayuka
 
Devil
 
Sokrates
 
Nachtpelz
 
Yaeka
 
Wolfspelz
 
Gina
 
Sky
 
Midnight
 

Inaktive User

Di Dez 24, 2013 2:31 pm von Lucy

Hallo liebe User
Tut mir leid dies an Weihnachten zu schreiben, aber heute aber ich am meisten Zeit dazu.
Ja auch wird es langsam nun mir zu bunt. So wie Gina damals muss ich jetzt wohl oder übel euch daran erinnern, dass wenn jemand einen Monat lange ohne Abmeldung nicht on ist, alle Charaktere dieser Person aus der Liste gelöscht werden. Bei 3 monatigem nicht erscheinen dann aus dem Forum …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Diejenigen, die die meisten Themen ins Leben rufen
Lucy
 
Gina
 
Nachtpelz
 
Devil
 
Kayuka
 
Yaeka
 
Wolfspelz
 
Midnight
 
Icequeen
 
Sky
 

Internetdienstfavoriten (social bookmarking)

Internetdienstfavoriten (social bookmarking) digg  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) delicious  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) reddit  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) stumbleupon  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) slashdot  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) yahoo  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) google  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) blogmarks  Internetdienstfavoriten (social bookmarking) live      

Speichern Sie die Adresse von Hundeleben als Internetdienstfavorit (social bookmark)


Meine Geschichtenecke

Nach unten

Meine Geschichtenecke

Beitrag  Nachtpelz am Sa Jun 09, 2012 3:39 pm

Hallo!
Das ist meine Geschichtenecke, hier stelle ich dann und wann ein paar Geschichten, Gedichte oder poetische Skizzen die ich schreibe hinein.
Ich möchte euch allerdings daran erinnern, dass auch hier natürlich die Forenregeln gelten und ich für alle meine Geschichten, Gedichte und poetische Skizzen ein Copyright habe!
Manche dieser sind auch auf FanFiktion zu finden. Wenn ihr sie wo anders als auf meinem FanFiktion Profil würde ich euch bitten mir das umgehend zu melden!

Poetische Skizzen

Das Rauschen:

Das Rauschen
Was wohl am Ende der geheimnisvollen Höhle liegt, die seltsame grüne Wände hat? Ich weiß es nicht, da höre ich Wasser rauschen. Ich komme dem Rauschen näher und sehe, ich bin mitten in einem Wasserfall...
Weiter...:

Weiter...

Ich gehe. Weiter und weiter. Wohin? Ich weiß es selbst nicht und doch bewege ich mich, fast ohne mein Zutun, meine Füße gehen alleine...
Normal:

Normal
Ein ganz normaler Tag in einer ganz normalen Stadt. Und doch kommt mir alles so besonders vor...
Das stumme Wort:

Das stumme Wort

Ich schaue in die Augen der Katze. Sie sind wunderschön blau. Ich glaube fast, sie will mir etwas sagen.

Gedichte

Liebe meines Lebens:

Wenn er mich ansieht, schweb ich,
ich würde gern rufen: Küss mich!
Er ignoriert mich Tag für Tag,
ich bin mir sicher dass er mich nicht mag.

Er lächelt mich nie an,
doch das verstärkt nur meinen Drang!
Ich trau mich nicht ihn zu fragen und so lieb ich ihn im Stillen,
die Liebe zu ihm ist bitter wie Pillen!

Wenn ich könnt würd ich von ihm lassen,
aber ich kann ihn doch nicht verlassen,
auch wenn er mich nicht vermissen würde
und auch wenn die Liebe zu ihm ist nur eine Bürde!

Er ist die Liebe meines Lebens,
doch lieb ich ihn vergebens...
Kurz...:

Kurz war dein Geständnis zur Liebe

Kurz war meine Antwort

Kurz strahltest du mich an, bevor du gingst um es deinen Freunden zu erzählen

Kurz war unser erster Kuss

Kurz und doch so himmlisch

Kurz dauerte deine Leidenschaft

Kurz war dein Interesse an mir

Kurz machtest du Schluss

Kurz trauerte ich

Kurz war mein Leben, denke ich, als ich zu den Tabletten greife...
Mutter, wirst du mir vergeben?:

Eine Bombe schlug in der Ferne ein,

Mich haben sie nicht bemerkt - ich bin ja noch klein.

Ich könnt' schon lang nicht mehr leben,

Oh Mutter, wirst du mir vergeben?

Dass ich dich hab im Stich gelassen,

als dich dein Leben hat verlassen.

Ich konnt dich nicht mitnehmen - ich war noch zu schwach,

In dem Bunker versteckt ich mich, als du samt Haus in die Luft gingst - mit lautem Krach.

Irgentwann in diesem Krieg, sterb' ich,

- aber ich freu' mich dann schon auf dich...
Vergebung:
Warum sollt' ich es nicht der ganzen Welt sagen,
statt ihn nach seinem Grund zu fragen?

Es würd' ihn eh' nicht intressieren,
also warum soll' ich ihn nicht blamieren?

Vielleicht wär' es übertrieben,
aber so könnt' ich die Rache lieben.

Die Rache ist zuckersüß -
auch wenn ich diese vielleicht büß.

Er wird dann wahrscheinlich sauer sein -
aber so schenk ich ihm reinen Wein ein.

Mein Gefühl ist pure Wut -
er hat mich gebracht zur Glut.

Meine Freundin meint' ich soll ihm verzeihen,
so werd' ich mir mal ihre Güte leihen -
- und ihm verzeihen...
Mehr als Liebe:

Egal wie oft du mich anlügst,
egal wie oft du mich betrügst.

Ich liebe dich,
und nehme alle Schuld auf mich.

Egal wie oft du mich schlägst,
wie oft du mich mit harten Worten prägst.

Ich liebe dich,
und nehme alle Schuld auf mich.

Egal was du mit mir machst,
und welche Wut du in mir entfachst.

Ich liebe dich,
und nehme alle Schuld auf mich.

Egal wie oft du mir sagst,
dass du mich eigentlich hasst,
wie oft du mich auch fallen lasst.

Ich liebe dich,
und nehme alle Schuld auf mich.

Ich würde alles für dich tun, als dein williger Diener, sogar mich ermorden.
Nicht nur mich, ich würde alle töten, die du nicht magst, ganze Horden.

Das ist nicht nur Liebe,
was ich empfinde.
Ich weiß nicht was es ist,
ich weiß nur das du es bist,
dem ich gehorchen muss,
bis zum Schluss...


Hey, schön dass ihr es gelesen habt. Das ist eigentlich ein von mir selbst geschriebenes Lied und kein Gedicht.
Ich hab es auch schon gesungen, hier der Link: Der Link ;D
Kleine Anleitung dazu:
Um es anzuhören geht ihr auf Arrow Arrow
Dann sollte sich ein Fenster öffnen und ihr könnt es anhören. Mein Mikrofon ist nicht so gut, also kann ich für das Rauschen nichts -.-'

Geschichten

Das Geheimnis der Frau:

Niemand versteht sie.
Manche halten sie sogar für verrückt.
Aber Keiner kennt sie wirklich. Sie ist lieber allein und redet nie. Bekannt ist nur, dass sie in einem großen Haus außerhalb des Dorfes lebt.
Die Meisten haben Angst vor ihr.
Warum, weiß niemand genau.
Vielleicht liegt es an ihrem gruseligen Kleid oder ihrer schlurfenden Gangart, vielleicht aber auch an ihrer düsteren Ausstrahlung.

Wenn sie durch die Straßen geht, verschwinden die Dorfbewohner in ihren Häusern.
Nur er nicht.
Er ist ein Mann mittleren Alters und wohnt am Rande dieses Dorfes.
Er bleibt immer stehen und lächelt sie an. Sie beachtet ihn zwar nie, aber er lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen.
Denn dieser Mann will hinter ihr Geheimnis kommen.

Eines Tages geht er ihr nach.
Er sieht, wie sie in einem großen Haus verschwindet.
Aber er klopft nicht an, was er eigentlich wollte, sondern bleibt vor der Tür stehen.
Lange steht der Mann dort.
Doch dann geht er.

Am nächsten Abend kommt sie nicht und am darauf Folgendem auch nicht.
Er macht sich um sie Sorgen.
Deshalb geht er zu ihrem Haus. Groß und unheimlich ragt es in den Sternenhimmel.
Wie vor zwei Tagen steht er vor ihrer Tür. Als er diese genauer betrachtet, bemerkt er, dass der Türknauf ein Gesicht ist. Ein Gesicht eines alten Mannes.
Er ruft sie, doch es kommt keine Antwort.
Er klopft an die Tür, doch niemand öffnet.

Deshalb nimmt er den gruseligen Knauf in die Hand und dreht vorsichtig. Während er dreht bemerkt er, dass nicht abgeschlossen ist.
Die Tür öffnet sich langsam und er geht hinein.

Die Frau und ihn haben die Dorfbewohner nie wieder gesehen, aber das Haus steht noch immer dort.
Es gilt als verlassen, doch manchmal brennt ein Licht in einem der Fenster.
Wahre Freundschaft:

"Wer fehlt heute?", schnarrte die Stimme der Lehrerin durch die Klasse. "Annabella Schweiger!", kam es von Kiri, ihrer Busenfreundin.
Annabella... sie war die größte Tussi der Schule oder vielleicht sogar der ganzen Welt!
Es fiel uns auf, obwohl sie keiner vermisste.
Komisch, dachte ich. Aber als ich in der Pause am Klo unter dem Waschbecken ein Schluchzen vernahm wusste ich Bescheid. "Annabella?", fragte ich vorsichtig.
"Lass mich in Ruhe, Schlampe!", rieft sie, aber ich konnte in ihrer Stimme die Verzweiflung hören.
Ich kroch zu ihr: "Nein! Was ist passiert?" "Kiri... sie... sie hat gesagt... und dann...", stotterte sie. "Ann, komm rede mit mir, ich beiße nicht"
"Sie mag mich nicht mehr und hat mich vor... vor der ganzen Klasse heute früh bloßgestellt!"
"So eine gemeine Kuh! (ich hatte es nicht mitbekommen, weil ich ja zu spät dran war ^^') Aber komm schon sie war sowieso eine schlechte Freundin!"
"Aber ich war doch so nett zu ihr, ich hab ihr Sachen gekauft und..." Ich unterbrach sie: "Das ist keine Freundschaft! Wahre Freunde kann man nicht kaufen, denn Sie kommen von selbst und sind unbezahlbar..."
Darüber musste sie erst einmal nachdenken...
"Gut!!", meinte sie. Ich sagte noch zu ihr:
"Du bist klug, nur du versteckst das unter Zickereien; du bist hübsch, nur du versteckst es unter Make- up und du bist nett, aber mit deinem Verhalten machst du dir keine Freunde!", als sie sich plötzlich an mir festklammerte und flüsterte:
"Ich weiß etwas! Ein Freund ist einer, der alles von dir weiß und dich trotzdem liebt und dir sagt wenn dein Gesicht schmutzig ist...
...und du hast beides gerade getan!"
Zuerst wusste ich nicht auf was sie hinauswollte, aber dann begriff ich. Ich hatte ihr gesagt, was ich nicht gut an ihr finde. Ich war ehrlich gewesen.


Zwei Wochen später
"Hallo Ann!" "Hallo Nicki!", wir umarmten uns. Kiri machte dabei ein ziemlich lautes "Pfft!" - Geräusch.
Ihre neue Anhänger- Tussi kicherte.
Wir sahen uns an und lachten über sie, während die Ausgelachten beleidigt abdampften!
Wir waren wahre Freunde geworden...

Ich hoffe meine poetischen Skizzen und meine Geschichten haben euch gefallen, es kommen hoffentlich noch mehrere ^^
Lasst doch ein Feedback da!

lg
eure Nachtpelz


Zuletzt von Nachtpelz am Fr Jun 22, 2012 7:15 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Nachtpelz
Weisen
Weisen

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 30.04.12
Alter : 19
Ort : wo ich will

https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home

Nach oben Nach unten

Re: Meine Geschichtenecke

Beitrag  Wolfspelz am Mo Jun 11, 2012 4:17 pm

Hey Nacht!
Oh Gott, ich liebe deine Geschichten *-*
Deine poetischen Skizzen sind aber auch gut ;D
Wolf
avatar
Wolfspelz
Weisen
Weisen

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 13.05.12
Alter : 21
Ort : irgentwo...

http://forum.warriorcats.de/memberlist.php?mode=viewprofile&

Nach oben Nach unten

Re: Meine Geschichtenecke

Beitrag  Nachtpelz am Mo Jun 11, 2012 4:29 pm

Danke Wolf, total lieb von dir!

Eine kleine Info an alle:

Wusstest ihr, dass sich Gedichte nicht reimen müssen?
Tja, es ist so ;D
avatar
Nachtpelz
Weisen
Weisen

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 30.04.12
Alter : 19
Ort : wo ich will

https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home

Nach oben Nach unten

Re: Meine Geschichtenecke

Beitrag  Wolfspelz am Do Jun 21, 2012 5:08 pm

Heyy :*
Wow, deine Gedichte (und die neue Geschichte) sind einfach wunderschön *.*
Ich liebe sie!
Wolf
avatar
Wolfspelz
Weisen
Weisen

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 13.05.12
Alter : 21
Ort : irgentwo...

http://forum.warriorcats.de/memberlist.php?mode=viewprofile&

Nach oben Nach unten

Re: Meine Geschichtenecke

Beitrag  Lucy am Fr Jun 22, 2012 11:05 am

*-* Wow, iich sag einfach nur wow
Du kannst das alles echt gut Nacht und dann auch noch deine Gedichte, die berühren einen ja richtig.
Mach weiter so
MFG Wolke

_________________


Nie wieder ne Wette wenn das unten der Verlierer machen muss, nie wieder mach ich da mit



Pet's name: Ferra
Adopt virtual pets at Chicken Smoothie!




         

ava by me
avatar
Lucy
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 10570
Anmeldedatum : 29.10.11
Alter : 18
Ort : unter deinem Bett

Nach oben Nach unten

Re: Meine Geschichtenecke

Beitrag  Nachtpelz am Fr Jun 22, 2012 2:03 pm

Hey Wolke!
Danke, danke und danke I love you
Total lieb von dir^^

NEUES GEDICHT!

lg
deine Nacht
avatar
Nachtpelz
Weisen
Weisen

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 30.04.12
Alter : 19
Ort : wo ich will

https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home

Nach oben Nach unten

Re: Meine Geschichtenecke

Beitrag  Wolfspelz am Fr Jun 22, 2012 6:09 pm

Hallou!
Also erstmal: Das Gedicht ist einfach nur genial!!
Und Zweitens: Ich beneide dich so um deine schöne Stimme *__*
Wolf
avatar
Wolfspelz
Weisen
Weisen

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 13.05.12
Alter : 21
Ort : irgentwo...

http://forum.warriorcats.de/memberlist.php?mode=viewprofile&

Nach oben Nach unten

Re: Meine Geschichtenecke

Beitrag  Nachtpelz am Sa Jun 23, 2012 11:36 am

Hey!
Oh, danke Wolf ;D
Du bist echt lieb!

lg
Nacht
avatar
Nachtpelz
Weisen
Weisen

Anzahl der Beiträge : 1550
Anmeldedatum : 30.04.12
Alter : 19
Ort : wo ich will

https://sites.google.com/site/buechertippsfueralle/home

Nach oben Nach unten

Re: Meine Geschichtenecke

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten